Verfügbarkeit
 
Verkostungen  | Pineta Hotels
ITA | DEU | ENG
visualizzalinguetta multimedia Pineta hotelsFoto

Verkostungen


Die Verkostungen in Brunos Keller sind besonders kostbare Erlebnisse. Sie bezaubern immer die Kenner und Neugierigen, die abends in den Keller steigen und dort am selben Tisch sitzen, in einer familiären und traditionsreichen Atmosphäre, um die Produkte zu kosten, die nach unserer Erde duften und schmecken.

Die „Mortandele“, die Bruno selbst vorbereitet und räuchert, sein zarter Rotwein, die Auswahl an Wurst und Käse sind nur einige der lokalen Kostbarkeiten, die wir Ihnen mit Freude vorstellen möchten.

Verkostungsmenü

Zu Beginn ein kleiner Willkommensgruß vom Chef...
Gerstensuppe nach Trentiner Art von der Oma Elsa
Apfelwein aus dem Nonstal

Als ersten Gang empfehlen wir...
Nocken aus rohen Kartoffeln „smalzadi“ mit Räucherspeck und gedünsteten Lauchzwiebeln sautiert

Das typische Gericht aus dem Nonstal...
Kartoffelkuchen aus Sfruz mit Nonstaler „Mortandela“ und unserem Trentiner Hausspeck
Käseplatte aus der Molkerei von Coredo mit Slow Food-Kostproben Vezzena, Casolet und Puzzone aus Moena, und Trentiner Parmesan ggA, Spressa-Käse, Zichorie der Saison in Apfelbalsamessig aus Tres, Groppello von Revò ggA vom Weingut Maso Sperdossi

Und zum Abschluss...
Strudel mit Renette-Äpfeln von Melinda ggA mit zarter Vanillesauce



  • Osteria Tipica Trentina

    Es ist nicht leicht, ein Restaurant zu finden, wo der Chef sich persönlich der Produktion der “Mortandela” widmet - einer typischen Wurst des Nonstals mit Slow Food-Auszeichnung - oder dem Räuchern des Specks, dem Schnitt und der Verarbeitung des Fleisches, dem Gemüsegarten und sogar der Herstellung von ausgezeichnetem Rotwein.

    Aber genau dies geschieht im Pineta Hotels. Es kann auch ruhig vorkommen, dass genau er, unser Chef Bruno, die Gäste des Restaurants zum Abschluss des Abends in seinen antiken, wunderschönen Keller einlädt, in sein Privatreich sozusagen, wo er mit Freunden feiert und begeistert seine natürlichen Produkte anbietet, ein kostbares Erbe einer aussterbenden Bauernkultur.

  • Der Weinkeller von Andreas

    Natürlich dürfen wir auch unsere Weine nicht vergessen, denn wir leben in einem geschichtsträchtigen Weingebiet; außerdem wird unser Weinkeller auch von den Qualitätszeichen „Slow Food“ und „Osteria Tipica Trentina“ gelobt.

    Unser Chef Bruno stellt höchstpersönlich die Hausweine her, und unser Sommelier Andreas hat in den letzten Jahren zahlreiche lokale Weinproduzenten kennen gelernt und spricht begeistert über sie: „Meine Leidenschaft für den Wein entdeckte ich, als ich die Produzenten kennen lernte und in einigen Weinführern blätterte: da habe ich erst richtig verstanden, was diese außerordentlichen Personen anregt... Oft handelt es sich um Herausforderungen, fast aus Spiel, aber es steckt sicher auch mehr dahinter: der Wunsch, etwas Einmaliges zu produzieren, das alle kennen lernen können und die Glücklichen, die ihre Produkte kosten dürfen, nie vergessen werden...“.

    Das ist auch unsere Philosophie, die wir unseren Gästen übermitteln möchten!

  • Verkostungen

    Die Verkostungen in Brunos Keller sind besonders kostbare Erlebnisse. Sie bezaubern immer die Kenner und Neugierigen, die abends in den Keller steigen und dort am selben Tisch sitzen, in einer familiären und traditionsreichen Atmosphäre, um die Produkte zu kosten, die nach unserer Erde duften und schmecken.

    Die „Mortandele“, die Bruno selbst vorbereitet und räuchert, sein zarter Rotwein, die Auswahl an Wurst und Käse sind nur einige der lokalen Kostbarkeiten, die wir Ihnen mit Freude vorstellen möchten.

    Verkostungsmenü

    Zu Beginn ein kleiner Willkommensgruß vom Chef...
    Gerstensuppe nach Trentiner Art von der Oma Elsa
    Apfelwein aus dem Nonstal

    Als ersten Gang empfehlen wir...
    Nocken aus rohen Kartoffeln „smalzadi“ mit Räucherspeck und gedünsteten Lauchzwiebeln sautiert

    Das typische Gericht aus dem Nonstal...
    Kartoffelkuchen aus Sfruz mit Nonstaler „Mortandela“ und unserem Trentiner Hausspeck
    Käseplatte aus der Molkerei von Coredo mit Slow Food-Kostproben Vezzena, Casolet und Puzzone aus Moena, und Trentiner Parmesan ggA, Spressa-Käse, Zichorie der Saison in Apfelbalsamessig aus Tres, Groppello von Revò ggA vom Weingut Maso Sperdossi

    Und zum Abschluss...
    Strudel mit Renette-Äpfeln von Melinda ggA mit zarter Vanillesauce

  • Feiern, Feste und besondere Wünsche

    Das Pineta Hotel Wellness Resort organisiert seit 1953 besondere Empfänge zu festlichen Anlässen, damit Sie auch die wichtigen Ereignisse in Ihrem Leben gebührend feiern können. Unser Restaurant mit bis zu 130 Plätzen und unsere „Taverne“ mit 90 Plätzen stehen Ihnen und Ihren Gästen zu voller Verfügung.

    Wir besprechen natürlich mit Ihnen das Menü, um all Ihren Wünschen gerecht zu werden. Ebenso werden wir für die Unterhaltung sorgen, mit passenden Aperitifs, Musik und was Sie sonst noch wünschen. Ihre Geburtstage, Erstkommunionen, Freundeskreise oder themenbezogene Abende werden mit der bei uns üblichen Sorgfalt und Aufmerksamkeit vorbereitet, damit Sie sich auch wirklich wohl fühlen.

    Ihr Fest, Ihr großer Moment, Ihre Gäste und unser Können ... das sind die Zutaten unseres Erfolgs!


    Kontaktieren  Sie uns!

 
Social Network
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wie das? Sag es
mit Facebook
Verteilt auf
Twitter
Klicken Sie auf + 1
bei Google Plus
loading
loading
loading
loading
loading
loading
loading
loading
loading
loading
loading
Copyright © 2007 Pineta Hotels - P.I. 00335100228- info@pinetahotels.it
Via al Santuario, 17 - 38010 - Tavon ( Coredo ) - Italy Tel. 0463.536866
Rea Roma 88284 - Cap. Sociale € 900
Realizzato con © iDEA.web da © Archimede  | CREDITS | PRIVACY
X

Guarda i nostri video

Virtual Tour

immagini